NEU: Führerschein-Kontrolle im HALE Datencenter

Mit dem neuen Modul „Führerschein-Kontrolle“ im HALE Datencenter reduzieren Taxiunternehmen den Aufwand für die Kontrollen erheblich – und sind für behördliche Nachfragen gewappnet!
Taxiunternehmen haben sicher zu stellen, dass ihre Fahrer/-innen stets über einen gültigen Führerschein verfügen. Ein erheblicher organisatorischer Aufwand, speziell für Mehrwagenbetriebe und große Flotten! Abhilfe schafft dabei ab sofort das neue Modul „Führerschein-Kontrolle“ im HALE Datencenter.

 

(07.08.2020)

Einfach, bequem, gesetzeskonform: KundInnen des HALE Datencenters dürfen sich jetzt über ein weiteres hilfreiches Zusatzfeature freuen – das neue Modul „Führerschein-Kontrolle“. Es reduziert den organisatorischen Aufwand für die gesetzlich vorgeschriebene regelmäßige Prüfung der Fahrerlaubnis aller FahrerInnen praktisch gegen Null – und schafft bei behördlichen Nachfragen Rechtssicherheit.

 

Minimale Investition
Um das Zusatzmodul im Geschäftsalltag einsetzen zu können, sind neben der Nutzung eines HALE Datendienstes – wie z. B. der umfassenden Betriebsdatenlösung HALE Operations – lediglich zwei Tools erforderlich: ein NFC-Lesegerät (bei vielen HALE KundInnen ohnehin bereits vorhanden) sowie pro Führerschein ein „HALE Führerschein-Tag“ (RFID-Tag). Eine minimale Investition!
 

Einfache Durchführung
Die Durchführung – „ganz nebenbei“ z. B. im Zuge von Schichtwechsel, Dienstplanbesprechung, Fahrerabrechnung usw. – ist denkbar einfach:

  • Führerschein-Tag einmalig auf Führerschein kleben (manipulationssicher; Tag zerstört sich bei Ablöseversuch selbst)
  • Führerschein auf den NFC-Leser legen
  • FahrerIn im Datencenter auswählen, auf "Fahrer-ID erstellen" klicken – fertig!


Die Kontrolle wird anschließend im Datencenter protokolliert und kann bei behördlicher Nachfrage mittels Ausdruck aus dem Datencenter jederzeit nachgewiesen werden. Das Kontroll-Intervall ist dabei individuell einstellbar – und ein Ampelsystem zeigt an, wenn Kontrollen erneuert werden müssen.

 

Führerschein-Kontrolle auch über HALE Kassenautomat möglich
Je größer die Flotte, desto höher der organisatorische Aufwand für die gesetzeskonforme laufende Kontrolle aller FahrerInnen. Deshalb ist das neue Modul „Führerschein-Kontrolle“ gerade für Mehrwagenbetriebe und Flotten eine große Erleichterung im Geschäftsalltag – vor allem in Verbindung mit HALE Kassenautomat HKA-01

 

Der Vorteil: Die FahrerInnen führen die Führerschein-Kontrolle im Zuge ihrer Abrechnung und Datenübertragung am HKA-01 gleich selbstständig durch – und das Taxiunternehmen hat dabei überhaupt keinen Aufwand mehr. Einfacher und schneller geht es nicht! 

 

Geringe laufende Kosten

Den nötigen Überblick über die Fahrerlaubnis ihrer FahrerInnen erhalten Taxiunternehmen schon gegen eine geringe monatliche Gebühr von nur € 0,50 pro Fahrzeug

 

Noch ein Tipp für Schnellentschlossene: 
Wer sich die neue HALE Lösung rasch freischaltet, kann diese bis 31.10.2020 kostenlos testen und nutzen!

 

Weitere Informationen finden Sie hier:
"Führerschein-Kontrolle im HALE Datencenter"