HALE Cey online

Klar & übersichtlich

HALE Cey online ist Nachfolger des seit 1997 bewährten HALE Cey Systems mit Cab Assistant, der meist verwendeten Abrechnungssoftware Europas. Mit Cey online steigern Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Taxiflotte und senken die Betriebskosten. Der Fahrer bringt wie bisher Geld und Daten auf dem Cey. Die darauf gespeicherten Taxameter- und Fahrtenspeicherdaten werden verlustfrei ins zertifizierte HALE Datencenter übertragen, mit schnellem Zugriff für Ihre umfangreiche Auswertung.


Nutzen Sie Ihr bewährtes Cey-System weiter und ergänzen Sie um HALE Cey online für die Arbeitszeit- und Pausenerfassung. Die erweiterten Funktionen und Möglichkeiten des HALE Cey online sorgen für noch besseren Überblick und noch mehr Transparenz für Ihre Buchführung, bei einfacher Bedienung.

 

Volle Transparenz mit HALE Cey online

Per Fahrer-Cey können Sie Ihre Taxameter-/Fahrtenspeicherdaten schnell und sicher übertragen und digital auswerten. Ohne großen Aufwand oder kostspielige Investition in Hard- oder Software. Die aktuelle Software ist immer inklusive.

  • Fahrereinnahmen- und Ausgabenübersicht (z. B. Tankbelege)
  • Schichten- und Fahrtendokumentation mit Leer-km zu Belegt-km, Pauschal-, Kredit- oder Stornofahrten
  • Arbeitszeitnachweise mit Aufzeichnung aktiver und passiver* Pausen u.v.m.
  • Besser organisieren mittels Schicht-, Einzelfahrten- oder Arbeitsaufzeichnungen*
  • Übersichtliche Statistiken zur Prüfung Ihrer Wirtschaftlichkeit, z. B. Top-Fahrer, Fahrzeugauslastung, Umsatz pro Arbeitsstunde u.v.m.
  • Protokolliertes Bearbeiten, Eingabe von Pauschal- und Stornofahrten, Kranken- und Dialysefahrten, Schichtkorrekturen
  • Stammdaten- und Terminverwaltung

*ab Softwareversion EUD77

Ihr Weg zu HALE Cey online

  1. Verwenden Sie weiterhin Ihre bestehende Taxiausrüstung - auch Mictrotax-05 und SPT-01 sind für Cey online weiterhin verwendbar und
  2. schließen Sie mit uns einen Dienstleistungsvertrag ab!

Service

Gesetzliche Anforderungen Deutschland

Das Bundeskabinett hat am  13.07. 2016 einen geänderten Entwurf des Kassengesetzes beschlossen. In der Kabinettsvorlage wird der Beginn des Zeitpunktes, ab wann die Unternehmer zertifizierte Sicherheitseinrichtungen einzusetzen haben, auf den 01.01.2020 festgelegt.

 

Mit der Verordnung zur Bestimmung der technischen Anforderungen an elektronische Aufzeichnungs- und Sicherungssysteme im Geschäftsverkehr (Kassensicherungsverordnung - KassenSichV) vom 26. September werden die Anforderungen des §146a der Abgabenordnung (AO) präzisiert. Derzeit sind Taxameter und Wegstreckenzähler als elektronische Aufzeichnungssysteme ausgenommen, es ist aber von einer Anpassung und Einbeziehung auszugehen.

 

Aus derzeitiger Sicht entspricht das Cey online System dem ursprünglichen BMF Schreiben betreffend elektronischer, unveränderbarer Einzelaufzeichnung.

 

In Hinblick auf den 01.01.2020 ist das Cey-System eine kostengünstige Übergangslösung und Sie können die grünen Fahrer-Ceys für die Schichtanmeldung jederzeit weiter verwenden. Als Investition ist bis spätestens 01.01.2020 eine Signatureinheit SEI-03M notwendig und später die Inbetriebnahme der Sicherheitseinrichtung und Freischaltung des entsprechenden Moduls.

 

Ein Vorteil für Mehrwagenbesitzer oder gemischte Betriebe ist das einheitliche Datencenter für Cey online und Operations bzw. INSIKA. Dies ermöglicht eine stufenweise Umstellung Ihres Betriebs.

 

Der SPT-03 hat die Signatureinheit bereits integriert. Die Übertragung der Fiskaldaten vom SPT-03 ins HALE Datencenter erfolgt kontaktlos via NFC-Card oder automatisch via Modem MOD-03.