Signiereinheit SEI-03M mit neuen Funktionen

In HALEs neuer SEI-03M-Version können auch Fahrttypen, Pauschalpreise und Verrechnungsnummern erfasst werden.
Großes Interesse herrschte heuer auf der Europäischen Taximesse in Köln an den neuen Funktionen der Signiereinheit SEI-03M.

 

Diese signiert und sendet Fiskaldaten, aber auch detaillierte Betriebsdaten vollautomatisch per Modem ans HALE Datencenter. Über Display und Tastatur ermöglicht sie dem Fahrer auch Zusatzeingaben. NEU ist dabei die Eingabe von Fahrttypen, Pauschalpreisen und Verrechnungsnummern.

 

NEU: Fahrttypeneingabe im Taxi reduziert Büroaufwand

Die Selektion der Fahrttypen inkl. vorbelegter Mehrwertsteuer ist mit der neuen SEI-03M-Version direkt im Taxi durch den Fahrer möglich. Das Gerät bietet hier die Auswahl zwischen Normalfahrt, Botenfahrt und Pauschalfahrt. Zusätzlich können auch individuelle Fahrttypen im HALE Datencenter durch den Taxiunternehmer angelegt werden – z.B. Dialysefahrt, Krankenfahrt, Schülerfahrt uvm. Diese werden anschließend auf die SEI-03M synchronisiert und stehen dem Fahrer zur Auswahl.

 

NEU: Pauschalpreiseingabe auch auf der SEI-03M
HALE-Taxameter erlauben seit 1997 die Pauschalpreiseingabe direkt am Taxameter. Voraussetzung ist die Freigabe in der Tarifverordnung. Ist Letztere nicht gegeben, bietet nun die SEI-03M für Fahrten außerhalb des Pflichtfahrgebiets die Möglichkeit, einen Pauschalpreis bei Fahrtbeginn einzugeben. Dieser wird während der Fahrt angezeigt. Die SEI-03M speichert die Fahrt abschließend inklusive Besetzt-Kilometer automatisch ab. Eine nachträgliche Eingabe im Büro ist somit nicht notwendig – und die Fahrt ist im Einzelfahrtprotokoll gleich richtig gereiht.

 

NEU: Bequeme Verrechnungsnummerneingabe
Nach Auswahl der Zahlungsart – bar, Kreditkarte oder Lieferschein – können mit der neuen Version auch Verrechnungsnummern direkt in der SEI-03M eingegeben werden. Mittels Tastatur im Gegensatz zum Taxameter auch deutlich bequemer! Das ermöglicht die vollautomatische Zuordnung von Fahrten zum jeweiligen Kunden und beschleunigt die Stammkunden-Abrechnung über das HALE Datencenter.

Weitere interessante Features
HALEs Signiereinheit SEI-03M bietet auch die Option, zu Schichtbeginn und –ende den Kilometerstand laut Tachometer einzugeben. Eine praktische – und kostenlose – Mehrwertfunktion hinsichtlich der Aufbewahrung digitaler Unterlagen bei Bargeschäften.

 

Von HALE auf der Messe präsentiert wurden auch hilfreiche Geofunktionen der neuen SEI-03M-Version, die ab 2019 verfügbar sein werden: Das Modul Routendarstellung ermöglicht eine nachträgliche Routenverfolgung, aus der ersichtlich ist, wann und wo das Fahrzeug „in Besetzt“ oder „in Frei“ unterwegs war. Zudem können Schichtberichte mit Abfahrts- und Ankunftsort erstellt werden.

 

Die neuen Funktionen stehen HALE Operations-Kunden ab SEI-03M-Version 4.0 zur Verfügung.

Dateien:
PM_HALE_SEI-03M.pdf61 K