HALE electronic mit IATF 16949 Zertifizierung weiterhin für die Automobilindustrie gerüstet

Nach langjähriger Zertifizierung nach der ISO 9001:2008 sowie ISO / TS 16949:2009, erfolgte für die Firma Hale electronic GmbH die erfolgreiche Umstellung auf die ISO 9001:2015 sowie die IATF 16949:2016.

 

Die IATF, die Internationale Automotive Task Force, setzt sich aus Vertretern aller namhaften Automobilhersteller zusammen und befasst sich mit der Vereinheitlichung und Standardisierung von Normen zur Verbesserung der Produktqualität für Automobilkunden. Die Zertifizierung nach IATF ist die Voraussetzung, um der Automobilindustrie zuliefern zu können.

Bei der Zertifizierung werden sämtliche Prozesse von der Produktentwicklung bis hin zum Warenversand in Punkto Qualitätsmanagement überprüft. HALE entspricht damit weiterhin den hohen Anforderungen der Automobilindustrie. Die ursprüngliche Zertifizierung nach ISO/TS 16949 im Jahre 2014 wurde durch die IATF Zertifizierung auf aktuellen Stand gebracht.

Durch dieses Zertifikat sichert sich HALE seine Wettbewerbsfähigkeit am Markt und untermauert seine Vorreiterrolle in der Taxibranche. Das erfolgreiche Audit im November dokumentiert ein gut aufgestelltes, professionell strukturiertes Unternehmen. Es hat den internen Produktions- und Managementprozess weiter vorangetrieben und viele Qualitätsmaßnahmen veranlasst.

Dateien:
PR_Text_IATF.pdf40 K